"Alternde Menschen sind wie Museen, nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Inneren."

Jeanne Moreau (1928-2017)

Das Thema Alter, sterben und Tod sind nach wie vor angstbesetzt und ein großes Tabuthema in unserer Gesellschaft. Ich habe lange darüber nachgedacht so ein schweres Thema auf meine Homepage zu nehmen, aber ich halte es für wichtig und es ist mir ein Anliegen das Thema aufzugreifen und ein Stück weit zu enttabuisieren. Es ist verständlich, dass etwas, das wir nicht gut kennen, etwas, bei dem wir vielleicht Negativbeispiele kennen, etwas, von dem wir nicht wissen wann es eintritt, Angst haben. Aber das Alter hat auch viele schöne Aspekte und es ist so wichtig diese zu erkennen, anstatt etwas, das wir einmal hatten (zb. Jugend) nachzutrauern. Um zu verdeutlichen, dass Alter auch ganz viel Positives hat, habe ich für den Beginn dieser Seite das für mich schönste Zitat zum Thema Alter gewählt.


 

Das Alter(n)

 


Älter werden, altern, ... was lösen diese Worte bei Ihnen aus? Gerade im Jugendwahn unserer heutigen Gesellschaft ist das Thema Alter sehr negativ besetzt, es wird alles getan, um weiterhin jung zu bleiben. Das ist prinzipiell auch nichts schlechtes, gesunde Ernährung, Bewegung, um die Muskulatur und Koordinationsfähigkeit zu stärken, sind essentielle Themen, um auch in hohem Alter selbstständig das Leben genießen zu können. Trotzdem versuchen wir die Thematik weit von uns wegzuschieben und viele sowohl Junge als auch ältere Menschen kommen mit dem Thema nicht gut zurecht. Egal ob sie selbst ihr Leben bis ins hohe Alter genießen möchten oder ob die Großeltern für Sie unverständlich auf die "einfachsten" Situationen reagieren oder Sie die Pflege eines Angehörigen besonders belastet, ich freue mich darauf mit Ihnen an Ihrem Anliegen zu arbeiten.


 

Tod


Ich habe dieses Thema bewusst vom Alter getrennt, da es viel zu oft vorkommt, dass ein Mensch nicht das hohe Alter erreicht und vorzeitig aus dem Leben geht. In jedem Fall aber verlieren wir durch Tod einen geliebten Menschen und das löst in uns Trauer bis hin zu Krisen aus. Ich kann Ihnen diese Trauer nicht nehmen, das will ich auch gar nicht, denn das gehört ganz essentiell zum Abschied und Verarbeitungsprozess dazu, aber Ihnen in dieser schwierigen Zeit beizustehen und sie professionell zu begleiten, dass sie auch diese fordernde Situation meistern können, dafür bin ich jederzeit gerne für Sie da! Melden Sie sich jederzeit, denn gerade in Krisensituationen ist rasche Hilfe wichtig.